Willkommen auf meiner Internet-Seite posturologie.co

 

 
Hanns von Rolbeck, Arzt
Lehrer für Posturologie nach Prof. Bricot

 

Die Posturologie, wie ich sie Ihnen auf dieser Seite näher bringen möchte, zählt im Rahmen der von mir praktizierten Integralen Medizin zu den Basis-Untersuchungs- und Behandlungsformen.

Bei sehr komplexen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel den Posturalen Dysfunktionen, sind jedoch einige wesentlich weitergehende Untersuchungs- und Behandlungsmethoden notwendig.

Detaillierte Informationen finden Sie auf meiner Homepage:     www.posturale-dysfunktionen.eu

 

Hier auf dieser Seite habe ich Ihnen ausgewählte Informationen über die moderne Haltungsmedizin, die Posturologie zusammengefasst. Sie fußen auf den Ausbildungskriterien des CIES (College International Study of Static). Diese Organisation wurde 1985 von Dr. Bernard Bricot, dem international renommierten Begründer der Methode "Globale Haltungsprogrammierung" mit Kollegen in Marseille ins Leben gerufen.

Dr. Bricot hat seinerzeit die Methode der Haltungsreprogrammierung (Posturologie) entwickelt, um auf seinem Fachgebiet (Orthopädie, Chirurgie) an der Universität in Marseille die Anzahl der spinalen Operationen bei Menschen mit chronischen Rückenschmerzen zu verringern. Ursprünglich hatte er dabei insbesondere Skoliose, Bandscheibenvorfälle, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Knochensporne und  Spinalstenosen im Blickfeld. Auf Grund der überaus guten Erfolge wurde das Behandlungsspektrum ständig weiter entwickelt und immer neue Pathologien konnten verstanden und erfolgreich behandelt werden. Hierzu zählten u. a. auch Schwindel, Kopfschmerzen, ISG, Ischias, rheumatoide Arthritis und auch Schulterschmerzen.
Interessierten Lesern möchte ich die umfangreichen Quellenangaben unter
Literatur ans Herz legen.

Im Oktober 2010 fand auf Ischia die 1. Deutsch-Italienische Posturologietagung statt. 
Mein Beitrag zu dieser Veranstaltung war der Vortrag "Nicht erkannte Linkshändigkeit - Konsequenzen in der Posturologie".
Im Mai 2011 stellte ich beim Kongress "Atelier on Posture and Stabilometry" in Marseille neue Ergebnisse meiner Forschung unter dem Thema "Erreurs d’ajustements posturaux chez le gaucher" vor.

 

Padua 2016

 

links: Dr. Antonio Fimiani, Mitte: Hanns von Rolbeck, rechts: Prof. Bernard Bricot

 

 Ischia 2010                                                               Marseille 2011

      

    

   

  Dr. Bernard Bricot, 2011 in Berlin (Lernen sollte auch Spaß machen!)


 


 Abschluß der Ausbildung zum Lehrer der globalen Haltungsprogrammierung am 15. Juli 2012 in Sanary sur Mer (Provence, Frankreich)
und offizielle Aufnahme durch Dr. Bricot in die Lehrerliste der C.I.E.S

 


  

Logo der C.I.E.S      posturologie.org

 

 


Teilnahme am Spezialseminar für Ausbilder unter der Leitung von Dr. Bricot

 

Bitte beachten Sie folgenden rechtlichen Hinweis:
Die nachfolgenden Seiten dienen ausschließlich Ihrer allgemeinen Information über die Integrale Medizin, wie sie von mir praktiziert wird.
Die Angaben können nicht als Basis für diagnostische oder therapeutische Zwecke verwendet werden.

Bei der Verwendung von Texten oder Auszügen dieser Homepage verweise ich auf das Urheberrecht!

 

 

 

 

 

Posturologie, Haltungsmedizin, Bricot, Schmerzfreiheit, Göppingen, Haltungsfehler, Haltungskorrektur, Wirbelsäule, Körperhaltung, Einlagesohlen, Augengeometrie, Schielen, Kiefergelenk, CMD, Narbenbehandlung, WS-Veränderungen, Stuttgart, Ulm, Augsburg, Hexenschuss, Wirbelgleiten, Bandscheibenschäden, Bandscheibenvorfall, Protrusion, Ischias, Skoliose, Verspannungen, Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Fussschmerz, Oberschenkelschmerz, Arthrose, Rheuma, Fibromyalgie, Arthritis, Krämpfe, Migräne, Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Müdigkeit, Augengeometrie, Narbenbehandlung, x-Bein, o-Bein